Jedes zweite Tablet kommt nicht von einem Top 5 Hersteller

IDC hat letzte Woche die aktuellen Zahlen zu den Marktanteilen der Tablet Hersteller veröffentlicht. Interessant ist die Tendenz, dass der Marktanteil der Top 5 Hersteller am Gesamtmarkt weiter fällt.

Im dritten Quartal ist der Marktanteil des iPads auf den tiefsten Stand gefallen, der jemals erfasst worden ist. Der Marktanteil liegt bei nur noch 22,80%  Dieser Trend kann auf zwei Faktoren zurück geführt werden. Einmal tut sich Apple mit dem iPad im aktuellen Tablet Markt schwerer und schwerer, da immer mehr billige Tablets mit Preisen unter 100 EUR auf den Markt kommen. Diesen Trend kann man auch in aktuellen Angeboten beobachten, wo man ein Tablet zu einem Fernseher oder Smartphone hinzubekommt. Zweitens, zeigt sich ein ähnlicher Zyklus ab wie bei den iPhone, dass die Nutzer auf die neue Generation warten. Allerdings ist zu vermuten, dass dieses Jahr nicht ein ähnlich hoher Anlauf auf die neue iPad Generation statt findet. Das beliebte iPad Mini ist in diesem Jahr nur minimal aktualisiert worden. Zusätzlich könnten einige Käufer des großen iPad Air 2 auf das Gerücht des iPad Pro warten.

Samsung konnte seinen Marktanteil leicht steigern von 17,20% auf 18,30%. Auf Platz drei liegt Asus mit einem Marktanteil von jetzt 6,50% gefolgt von Lenovo mit 5,7%.

Wie in der Einleitung beschrieben ist der Marktanteil von den anderen Hersteller seit dem Q4 2013 enorm gestiegen, damals lag er bei 30,00% und kam in Q2 2014 auf 44,40% und im aktuellen Quartal auf 46,70%

IDC-Entwicklung-Marktanteil-Tablet-OEMs-Weltweit-Q3-2014

 

Die absoluten Verkaufszahlen bei den Tablets gehen insgesamt weiter nach oben und die Zahlen aus dem dritten Quartal, werden nur vom Weihnachtsquartal 2013 überboten. Im dritten Quartal 2013 wurden 53,8 Millionen Tablets verkauft, im zweiten Quartal waren es 49,3 Millionen.  Vergleicht man die aktuellen Zahlen mit den Zahlen von vor einem Jahr so kommt man auf eine Steigerung von 13%.

In den absoluten Zahlen kann man gut erkennen, dass Apple der einzige Hersteller in den Top 5 war, der mit absoluten Verlusten leben musste. Zusätzlich sieht man, dass noch nie so viele Tablets ausserhalb der Top 5 verkauft worden sind. Im dritten Quartal waren es 22,5 Millionen.

IDC-Entwicklung-Verkauefe-Tablet-OEMs-Weltweit-Q3-2014

Quelle: IDC

Post Tags:

Leave Yours +

No Comments

Leave a Reply

* Required Fields.
Your email will not be published.