Samsung und Apple verlieren Marktanteile im Smartphonemarkt

Die beiden langjährigen Marktführer verlieren weiter Marktanteil an die Aufsteiger aus China. IDC hat gestern seine aktuellen Marktanteilszahlen für das 2. Quartal 2014 veröffentlicht. In diesen Zahlen verlieren Apple und Samsung zusammen 8,6% Marktanteil innerhalb eines Quartals.

Diese Zahlen sind umso erstaunlicher, wenn man bedenkt, dass Samsung alleine 5% Marktanteil verliert und das 2. Quartal das erste Quartal des Samsung Galaxy S5 ist. Auf der anderen Seite zeigt es, dass Samsung einen Großteil seines Absatzes mit billigeren Smartphones macht. Apple hat noch einmal Marktanteil verloren gegenüber dem Vorquartal und kommt auf 11,9% nach 15,% im ersten Quartal 2014. Auf Platz 3 konnte sich Huawei festigen und 2% Marktanteil gewinnen auf nun 6,9%. LG und Lenovo konnten auch weitere Marktanteile gewinnen. Die größten Zugewinne konnten jedoch die anderen Hersteller verzeichnen, sie legten zusammen von 40,5% auf 45,8% steigern.

Betrachtet man das aktuelle Quartal mit dem zweiten Quartal 2013, so fällt auf das Samsung insgesamt 7% Marktanteil innerhalb eines Jahres verloren hat. Apple verlor 1%. Huawei hat innerhalb der letzten 12 Monate 2,6% Marktanteil gewonnen. Lenovo konnte sich um 0,7% verbessern, während LG um 0,1% verloren hat. Die anderen Hersteller konnten sich um 5,2% verbessern. An den Verlusten von Samsung kann man erkennen, wie schwierig die Lage für die Smartphone Hersteller ist zwischen Apple als absolute Premium Markte und den aussterbenden chinesischen Herstellern zu stecken.

IDC - Marktanteil-Smartphone-Hersteller-Verkaufe-pro-Quartal-2013-vs-2014-Q2-2014

 

Betrachtet man die Entwicklung über die vergangenen Quartale im Detail, so fällt auf das Samsung seit ungefähr 5 Monaten im Trend Marktanteile verliert und damit seinen Höhepunkt erreicht zu haben scheint. Apple verliert tendenziell auch weiter Marktanteile allerdings haben sich die Verluste verlangsamt allerdings kann man ganz klar erkennen, dass die meisten iPhones nach dem Launch eines neuen Modells verkauft werden. An dieser Tendenz hat auch das iPhone 5c nichts geändert. Im Verlauf kann man auch erkennen, wie sich die Anteile der anderen Hersteller immer weiter steigern und in großen Schritten Richtung 50% Marke marschieren.  Interessant wird sein, ob ein weiterer großer Hersteller aus diesem Kreis hervorgeht. Betrachtet man die aktuelle Entwicklung in China und die Expansions Pläne zu könnte die Xiaomi sein. Dies würde bedeuten, dass LG seien dritten Platz verliert und dann 3 chinesische Smartphone Hersteller in den Top5 wären. Allerdings gibt es neben Xiaomi als neuen Star noch ZTE, die schon einmal in den Top5 vertreten waren.

IDC - Marktanteil-Smartphone-Hersteller-Verkaufe-pro-Quartal-Q2-2014

Quelle: IDC

 

Post Tags:

Leave Yours +

No Comments

Leave a Reply

* Required Fields.
Your email will not be published.