Mehr als die Hälfte der Deutschen nutzt ein Smartphone

Der Bitkom hat Anfang Juni die Ergebnisse einer Umfrage veröffentlich zur Nutzung von Smartphone und Mobiltelefonen in Deutschland. Laut dieser Studie nutzen 55% der Deutschen ein Smartphone. Dies ist ein Anstieg um 14% gegenüber dem Vorjahr.

Die Verbreitung ist sehr unterschiedlich zwischen den einzelnen Altersgruppen, in der Altersgruppe 14 – 29 Jahre nutzen mittlerweile 78% ein Smartphone. Den größten Anstieg gab es jedoch in der folgenden Altersgruppe von 30 bis 49 Jahre, hier stieg die Verbreitung von 49% auf 70% und erreicht damit fast die Verbreitung in der jüngsten Altersgruppe. Die Nutzung von Smartphones bei den Senioren hat sich innerhalb eines Jahres mehr als Verdoppelt von 7% im letzten Jahr auf 17% in diesem Jahr.

Bitkom - Verbreitung von Smartphones in Deutschland nach Alter - 2014

Insgesamt geben 8% der Befragten an kein Mobiltelefon zu nutzen. Bei den Senioren ist es jeder fünfte der kein Handy benutzt, während es bei den 14-2 jährigen nur jeder hundertste ist.

Quelle: Bitkom

Post Tags:

Leave Yours +

No Comments

Leave a Reply

* Required Fields.
Your email will not be published.