Samsung setzt seinen Siegeszug auch in Deutschland weiter fort

ComScore hat Zahlen für den deutschen Markt veröffentlicht über die genutzten Marken für Mobiletelefone allgemein und Smartphones im speziellen. In beiden Kategorien setzte sich Samsung im Februar 2013 an die Spitze und kann im Februar 2014 seine Führungsposition weiter ausbauen.

Im Jahr 2012 Nokia war noch der Marktführer in Deutschland bei den Mobiltelefonen mit 16,2 Millionen Geräten, allerdings war Samsung  mit 14,4 Millionen schon eng auf den Fersen. Auf Platz 3 liegt Sony mit 7,2 Millionen Mobiltelefonen. Apple liegt auf dem vierten Platz mit 5,2 Millionen Geräten, dies ist bemerkenswert, da Apple nur Smartphones herstellt.

Im Jahr 2013 Samsung wurde zum Marktführer mit 20,3 Millionen Geräten und Nokia ist auf den zweiten Platz zurückgefallen mit 13,2 Millionen Mobiltelefonen. Apple kommt im Jahr 2013 auf Platz 3 mit 7,4 Smartphones und konnte damit Sony überholen, die nur noch auf 6,2 Millionen kommen.

Samsung konnte seinen Vorsprung im Jahr 2014 weiter ausbauen und kommt nun auf 23,5 Millionen Mobiltelefonen. Nokia liegt immer noch auf Platz 2, muss aber weitere Verluste hinnehmen und kommt auf nur 10,30 Millionen Mobiltelefone im Gebrauch in Deutschland. Apple konnte weiter zulegen und kommt nun auf 8,4 Millionen Smartphones. Apple konnte damit die Anzahl der Geräte innerhalb von 24 Monaten fast verdoppeln. Sony liegt weiterhin auf Platz 4 hat aber weiterhin Marktanteil verloren und kommt auf nur noch 5,2 Millionen Mobiltelefone.
ComScore - Eingesetzte Handies und Smartphones in Deutschland - 2014

Die Situation bei den Smartphones ist ähnlich wie bei den Mobiltelefonen. Auch hier ist Samsung der unangefochtene Marktführer und kann Jahr für Jahr seinen Vorsprung ausbauen.

Samsung konnte die eingesetzten Smartphones in Deutschland von 5,2 Millionen Geräte im Jahr 2012 auf 17,2 Millionen Geräte im Jahr 2014 steigern, dies ist eine Verdreifachung der Geräte im Einsatz in Deutschland. Nokia musste auch bei den Smartphones Verluste hinnehmen von 5,3 Millionen im Jahr 2012 auf 3,4 Millionen im Jahr 2013. Apples Zahlen sind die selben wie bei den Mobiltelefonen, da sie nur Smartphones verkaufen. Apple konnte die Zahl der Smartphones von 5,2 Millionen auf 8,4 Millionen steigern.

ComScore - Eingesetzte Smartphone Marken in Deutschland - 2014

Post Tags:

Leave Yours +

No Comments

Leave a Reply

* Required Fields.
Your email will not be published.