FullHD Auflösungen steigen auf 12,5% und sind weiter auf dem Vormarsch bei Android Telefonen

Google veröffentlicht neben der Verbreitung der verschiedenen Android Versionen auf eine Matrix über die verwendeten “Auflösungen” bei Android Telefonen. Sie veröffentlichen zwar nicht direkt die Auflösung, sondern nur die interne Android Pixeldichte Bezeichnung allerdings kann man daraus die Auflösung ableiten. Bei den Smartphones ist immer noch die Auflösung 854×480 oder 960×540 am weitesten Verbreitet. Sie kommt im April 2014 auf 33,7%.

In diese Auflösungsgruppe fallen zum Beispiel das Samsung Galaxy S2, Galaxy S3 mini, Galaxy S4 mini, HTC One S, Nexus S. Tendenziell fällt der Anteil dieser Telefone auch wenn er in den letzten 4 Monate fast konstant geblieben ist.

Auf Platz 2 der Auflösungen folgt die interne Kennung XHDPI, welche für die Auflösungen: 1280×720 oder 1280×768 steht. Diese Auflösung kommt auf 19,8% aller Android Auflösungen. Diese Auflösung findet sich zum Beispiel auf dem Samsung Galaxy S3, HTC One X, HTC One Mini, Nexus 4, Moto G und Moto X. Auch diese Auflösung folgt einem ähnlichen Trend wie die “Vorgänger” Auflösung und verliert Marktanteile, auch wenn hier ebenfalls die Entwicklung in den letzten 4 Monaten nachgelassen hat.

Auf Platz 3 folgt die niedrigste Auflösung mit der Kennung MDPI, sie steht für Auflösungen von 480×320 und kommt im Samsung Galaxy Ace Plus, Alcatel One Touch 4010X oder Huawei U8665 vor. Diese Auflösung kommt im April auf noch 13,2% allerdings fällt sie gerade kontinuierlich, im Januar lag sie noch bei 14,2% und im Mai 2013 bei 16,1%.

Noch auf Platz 4 folgt die Kennung XXHDPI und sie steht für Smartphones mit FullHD Auflösung also 1920×1080. In diese Gruppe fallen alle High-End Smartphones der letzten 12 Monate also z.B. Galaxy S4, HTC One, Nexus 5, Sony Z1 aber auch das Galaxy S5 und Sony Z2. Im Mai 2013 lag der Anteil dieser Auflösung bei 1,3%. Dieser Anteil ist bis Januar 2014 schon auf 10,6% gestiegen und lag im April bei 12,5%. Vom Trend her, ist dies die einzige Auflösung die weiter steigt, dieser Trend wird sich auch in den nächsten Monaten fortsetzen. Die neuen Flagship Smartphones von Samsung, HTC und Sony kommen gerade erst in den Verkauf und werden tendenziell eher 2 Jahre alte Geräte wie das Galaxy S3 oder HTC One X ablösen als schon Smartphones mit FullHD Auflösung. Zusätzlich ist bislang noch keine neue höhere Auflösung für Smartphones auf dem Markt gekommen. Es gibt zwar immer wieder Gerüchte um Smartphones mit 2560×1440 Auflösung von LG und Samsung aber bislang ist noch keines angekündigt worden.

Google-Android-Smartphone-Bildschirmgroessen-Entwicklung-Apr-2014

 

Quelle: Google

Post Tags:

Leave Yours +

No Comments

Leave a Reply

* Required Fields.
Your email will not be published.