Apple gewinnt 5% Marktanteil in den USA in 12 Monaten

Comscore hat heute seine Zahlen für den Smartphone Markt in den USA veröffentlicht. Apple setzt seine Aufholjagd auf Android weiter fort und verkleinert den Abstand. Android liegt nun nur noch 9,7% vor Apple, im Dezember 2012 waren es noch 17,1%.

Apple konnte damit im Jahr 2013 5% Marktanteil in den USA hinzugewinnen und liegt damit mit 41,8% auf Platz 2 hinter Android mit 51,5%. Android hat im Jahr 2013 insgesamt 2,1% Marktanteil verloren, da er im Dezember 2012 noch bei 53,6% lag.

Blackberry hat seine Talfahrt fortgesetzt und liegt nun bei 3,4% während der Marktanteil im Dezember 2012 noch bei 7,8% lag. Microsoft mit seinem Windows Phone Betriebssystem zu Jahresanfang bei 2,9% lag, konnte sich Microsoft nur auf 3,1% steigern. Die Zuwachsraten, die Windows Phone bei den Verkäufen in Europa erreichen konnte, konnten sie noch nicht in den USA erreichen und damit auch die Verbreitung nicht wesentlich steigern.

ComScore---Entwicklung-Marktanteil-Smartphone-OS-in-USA-bis-Dec-13-2014

Apple führt unangefochten als der dominierende Smartphone Hersteller mit 41,8%. Auf Platz 2 folgt Samsung mit 26,10% Marktanteil. Samsung konnte seinen Marktanteil im Jahr 2013 ebenfalls ausbauen von 21,0% im Dezember 2012 auf 26,1% im Dezember 2013. Wenn sich die gesamte Entwicklung anschaut, dann hat Samsung vor allem auf Grund der anderen Android Hersteller Marktanteile gewonnen.

Die restlichen Hersteller liegen abgeschlagen auf den Plätzen. Auf Platz3 folgt Motorola mit 6,7%, auf Platz 4 LG mit 6,6% und auf Platz 5 HTC mit 5,7%. Motorola konnte damit nicht von seinen neuen Modellen dem Moto X und Moto G profitieren. Motorola’s Marktanteil im Dezember 2012 lag noch bei 9,1%. Am meisten verloren hat jedoch HTC, im Dezember 2012 lag der Marktanteil noch bei 10,20% und im Dezember 2013 bei nur noch 5,7%.

ComScore-Entwicklung-Marktanteil-Smartphone-OEM-in-USA-bis-Dec-13-2014

 

Quelle: Comscore

Post Tags:

Leave Yours +

No Comments

Leave a Reply

* Required Fields.
Your email will not be published.