Ab 2015 wird die Hälfte der Deutschen das Internet über das Telefon nutzen

eMarketer hat im Dezember eine neue Statistik über die Entwicklung der Mobile Internet Nutzung veröffentlicht. Insgesamt soll die Nutzung in ganz Europa stark steigen im Zeitraum von 2012 bis 2017, allerdings gibt es doch teilweise erhebliche Unterschiede in der Entwicklung.

Deutschland stand im Jahr 2012 auf einem der hinteren Plätze in der Liste von eMarketer, von den betrachteten Märkten lag nur noch Italien hinter Deutschland. Die Nutzung des Mobile Internets in Deutschland legt aber vergleichsweise stark zu im Betrachtungszeitraum, so dass im Jahr 2017 70,8% aller Deutschen das Internet über das Mobiltelefon nutzen sollen. Damit liegt Deutschland in Europa auf Platz 6 und wird nur von den Niederlanden und den skandinavischen Ländern übertroffen.

Die Mehrheit der Deutschen wird erstmals in diesen Jahr das Mobiltelefon für die Internetnutzung gebrauchen. Im Jahr 2014 soll die Nutzung in Deutschland bei 44,6% liegen und im Jahr 2015 bei 56,5%.

In der Grafik fällt auf wie sich die Wachstumsraten z.B. in Frankreich und Großbritannien verlangsamen während sie in Deutschland immer weiter zu nimmt und auch scheinbar in den Jahren 2018 bis 2020 weiter stark steigt.

eMarketer-Entwicklung-Mobile-Internet-Nutzung-Europa-2014

 

Quelle: eMarketer

Post Tags:

Leave Yours +

No Comments

Leave a Reply

* Required Fields.
Your email will not be published.