36 Millionen Deutsche nutzen ein Smartphone, 26,4 Millionen sollen in 2013 verkauft werden

Der Focus hat heute einen Artikel zum Thema Smartphones und Mobiltelefonen online gestellt. Darin wird der Geschäftsführer des Bitkom zitiert, dass 36 Millionen Deutsche ein Smartphone besitzen und in diesem Jahr 26,4 Millionen Smartphones verkauft werden sollen. Diese 26,4 Millionen werden sicherlich zu einem Teil alte Smartphones ersetzen, aber auch zu einem nicht zu unterschätzenden Anteil alte “normale” Handies ersetzen. Insgesamt sollen nämlich nur noch 8,4 Millionen normale Handies verkauft werden.

Bezieht man die 36 Millionen Smartphones auf die 60 Millionen Handynutzer, die später im Artikel zitiert werden, so käme man auf 60% Marktanteil – dies scheint jedoch verglichen mit anderen Zahlen zu hoch zu sein. Hier werden wohl unterschiedliche “Handynutzer” herangezogen.

in Deutschland ist jedoch auch bei den Smartphones Samsung der alleinige Martkführer, gefolgt von Apple. Anders als in den USA, wo Apple mit großem Abstand führt und von Samsung gefolgt wird.

Quelle: Focus

Post Tags:

Leave Yours +

No Comments

Leave a Reply

* Required Fields.
Your email will not be published.