Anzahl der mobilen Breitbandnutzer steigt weiter stark

Die Bundesnetzagentur hat diese Woche neue Zahlen veröffentlicht zur Anzahl der Nutzer von 3G und 4G Nutzern in Deutschland, demnach gibt es fast 34 Millionen Nutzer in Deutschland.

Die Nutzungszahlen sind weiterhin stark steigend und haben alleine in den letzten 2 Jahren um fast 50% zugenommen von 21 Mio in 2010 auf 33,6 Mio in 2012. Die Zahl der 4G Nutzer, sprich LTE, war im Jahr 2012 noch verhältnismässig gering mit 1,1 Millionen Nutzern. Diese Zahl wird sicherlich im Jahr 2013 stark ansteigen, da es eigentlich kein aktuelles Smartphone gibt, welches kein LTE unterstützt. Diese Situation war letztes Jahr noch eine andere, als sowohl das Samsung Galaxy S3 als auch das HTC One X gar kein LTE unterstützten und das iPhone nur im Netz der Telekom. Die aktuellen Modelle, Galaxy S4, HTC One oder auch Sony Xperia Z unterstützen alle LTE und auch das neue iPhone wird wahrscheinlich LTE in allen Netzen unterstützen.
3G und 4G Nutzer zuwachs in Deutschland

Post Tags:

Leave Yours +

No Comments

Leave a Reply

* Required Fields.
Your email will not be published.